Mitgliedschaft

Fördernde Mitgliedschaft im Musikzug

 

Die Arbeit des Musikzuges ist zum einen für das kulturelle Leben, vor allen Dingen jedoch auch aus sozialen Gesichtspunkten von sehr großer Bedeutung. Die Jugendarbeit wird in unserem Verein groß geschrieben. Dass der Verein bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt ist, zeigt die Tatsache, dass von den derzeit ca. 70 Musikern (einschließlich Jugendorchester), über 40 noch jünger als 27 Jahre sind.

Wie gut es für die Entwicklung ist, wenn Jugendliche und Kinder ein Instrument erlernen und spielen, wurde inzwischen auch wissenschaftlich ergründet und nachgewiesen.

Natürlich verursacht eine solch qualifizierte Jugendarbeit hohe Kosten, die nicht ausschließlich über Einnahmen aus Auftritten zu finanzieren sind. Deshalb ist der Verein immer wieder auf Ihre Unterstützung angewiesen. Als förderndes Mitglied leisten Sie dazu einen kleinen aber wichtigen Beitrag. Werden Sie für ?nur? 12,- Euro im Jahr Mitglied, wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen.

Laden Sie sich den Aufnahmeantrag ganz einfach als PDF-Datei herunter, drucken Sie sich das Formular aus und senden Sie es an unseren 1. Vorsitzenden:

 

Musikzug Fredelsloh

Bernd Henne

Feldstr. 5

 

37186 Fredelsloh

E-Mail: Bernd.Henne(at)Fredelsloh.de

 

 

Aktive Mitgliedschaft im Musikzug

 

Wir freuen uns natürlich über jeden neuen Musiker. Wer ganz von vorne anfängt, wird natürlich im Verein auf seinem Wunschinstrument ausgebildet. Die Ausbilder stellt der Verein, Die Kosten dafür trägt der Schüler selbst. Instrumente können vom Verein gestellt werden.

Wer erstmal ein Instrument ausprobieren möchte, kann dieses natürlich tun. So richtig toll funktioniert das bei unserem ?Instrumentenfindungstag?. Hier können Instrumente nach Herzenslust ausprobiert werden.

Natürlich kann man auch sonst jederzeit vorbeischauen. Am besten geeignet ist dann der Dienstag, ab ca. 20.00 Uhr ebenfalls im Feuerwehrgerätehaus.

Wer bereits ein Instrument spielt, kann selbstverständlich auch direkt im großen Orchester mitspielen. Ein paar Schnupperproben sind immer möglich.

Beitrittserklärung für Fördernde Mitglieder

Beitrittserklaerung.pdf